Beratung bei habituellem Schnarchen


Schnarchen kann, aber muss keinen Krankheitswert haben. Eine Differenzialdiagnose kann durch den HNO – Facharzt gestellt werden. Diese Untersuchung umfasst eine Endoskopie der Nase und des Nasenrachenraums, eine Laryngoskopie des Kehlkopfes, eine Rhinomanometrie und eine ärztliche Beratung.
Bewertet wird diese Leistung mit 82,93 € gemäß GOÄ.